Mittwoch, Oktober 29, 2008

New Sponsor: Bench.


Ich freue mich ganz besonders euch heute mitteilen zu dürfen, dass ich ab nächster Saison einen neuen Sponsor für Klamotten habe.
Ich denke vielen von euch wird die Marke Bench. ein Begriff sein.
Bench. macht extrem lässige Klamotten im Bereich Casual / Streetwear und ich bin ziemlich happy darüber mit Bench. zusammenarbeiten zu dürfen.

Wenn ihr mehr über Bench erfahren wollt schaut auf einfach mal auf http://www.bench.co.uk/

Dienstag, Oktober 28, 2008

INSIDE Issue 04

Es ist endlich soweit!!
Ich darf euch die 4. und damit neueste Ausgabe von INSIDE vorstellen!
Ich muss mich dafür entschuldigen dass es etwas länger gedauert hat bis ich diese Ausgabe online stellen konnte doch es lag nicht an mir!
Ich hoffe ich kann euch die nächsten Ausgaben in kürzeren Intervallen vorstellen!
Dieses Mal geht es um niemand anderen als Christopher May.
Ich denke die meisten von euch kennen Ihn.
Am besten ihr lest selbst was er zu sagen hat!
Checkt den Inside Bereich!

Sonntag, Oktober 26, 2008

Paintball

Heute war ich mit ein paar Jungs von der Arbeit beim Paintball spielen!
Anders als in Deutschland gibt es hier hunderte Möglichkeiten zum Paintball spielen und tausende verschiedene Felder.
Wir waren in einem "super kleinen" Feld hier in Barrie. Doch das übertraf schon alles was ich bisher in Deutschland gesehen habe. Ich war zwar nur 2 Mal spielen (einmal im Ulmer Umkreis und einmal in Stuttgart) aber das hier war geil. 5 verschiedene Outdoor Felder in denen man alles finden konnte. Normale Spielfelder mit aufblasbaren Obstacles, über Felder mit Reifenstapeln und einem echten Bus in dem man sich verstecken konnte, bis hin zu einem Feld das riesengroß war und komplett im Wald war. Da hätte man locker mit 50 Mann spielen können. Als Hindernisse gab es zig Bäume, Palettenverstecke und sogar einen See!
Wirklich super. Durch einen Gutschein hat uns das ganze nur 3$ pro Person gekostet! 500 Shots haben 20$ gekostet. Nicht wirklich viel Geld wenn man den aktuellen Kurs für den Kanadischen Dollar betrachtet!

Nach 3h Spielen schon recht erschöpft

außerhalb der Arena

Das Feld mit den Reifenstapeln

Das Feld mit den Reifenstapeln

Das Feld mit den Reifenstapeln

Ein Teil der Crew

seht mal was ich hier in Canada gefunden habe!


Freitag, Oktober 24, 2008

Wetter Geschichte

Gerade habe ich mal im Internet nach alten Wetterdaten fuer Barrie gesucht.
Gefunden habe ich das hier:


Das kann lustig werden!!!

Donnerstag, Oktober 23, 2008

Sled is ready

video

Heute habe ich Jeff geholfen sein Snowmobil fertig zu bauen.
Danach sind wir erstmal zur Tanke gefahren und haben Benzin geholt um die Kiste aus dem Tiefschlaf zu holen.
Ich denke wir werden viel Spaß damit haben!!

Dienstag, Oktober 21, 2008

Schneeeee




Heute haben wir schon den ersten Schnee bekommen!!
Es fetzelt heute schon den ganzen Tag und so langsam bleibt es auch liegen.
Ich hoffe dass der Tag erstmal nur eine Ausnahme bleibt, ich will noch keinen Schnee im Oktober!

Racers Kolumne im Mountainbike Rider Magazine

heute hat mein Tag schon gut angefangen.
Ich habe eine Message bekommen dass meine Racers Kolumne im Mountainbike Rider Mag super gut ist. Ich hab ein fettes Kompliment bekomme dass ich genau den Geschmack des Lesers getroffen habe.
Erstmal danke an Martin an dieser Stelle. Sowas hört man ja immer gern.
Ich wusste bis dato aber noch nicht dass die Racers Kolumne schon veröffentlicht wurde.
Ich hab dann gleich mal nach Hause gemailt ob mir jemand die Seite einscannen kann damit ich sie hier online stellen kann.
Das hat dann auch wunderbar funktioniert.
Ihr könnt euch hier eine kleine Version anschauen oder in der PR Gallery die große 2MB Variante ansehen, wenn ihr das Bild in einem neuen Fenster öffnet könnt ihr schön reinzoomen.

So long, schöne Grüße aus Kanada

Sonntag, Oktober 19, 2008

Kanada #4

Hey ihr fleißigen Blog Leser!

erstmal einen schönen Gruß an euch alle auf der anderen Seite des großen Teichs!
Nachdem das letzte Wochenende ja der Hammer in Sachen Wetter und auch in Sachen Erlebnisse war, war diese Woche doch recht ruhig.
Zum Glück nur eine 4 Tage Woche die eigentlich auch sehr schnell rum ging.
Auf der Arbeit hatte ich mein eigenes Projekt bei dem ich sehr viele Freiheiten habe, das finde ich ziemlich cool.
Am Freitag war ich mit meinem Mitbewohner Jeff und vielen Freunden unterwegs.
Wir waren im momentan angesagtesten Night Clubs von Barrie, dem Kensingtons.
Ich muss sagen ich hatte mir etwas anderes vorgstellt. Denn es war dann doch eher recht klein wenn man das mit Deutschland vergleicht.
Es war mehr eine Bar mit ziemlich guter Live Musik.
Es war ziemlich lustig, aber ich muss mich dran gewöhnen dass hier um 2Uhr Feierabend ist. Dann machen die Clubs zu und alle müssen heim.
Das finde ich noch etwas schockierend ;)
Es war aber auch zum ersten Mal dass man auch ein paar hübsche Mädels gesehen hat die scheinbar nicht dem Junk Food Essverhalten der üblichen 99% der Kanadier unterliegen.
Heute haben wir uns dann ein bischen auf Halloween eingestimmt.
Wir haben 3 riesig große Kürbise gekauft und haben sie ausgeschnitzt.
Nur ein Gesicht zu machen ist hier nicht mehr cool, also haben wir prompt nach anderen Motiven gesucht. Schaut sie euch einfach an.
Danach haben wir uns einen Horrorfilm aus den 80ern angeschaut. Der war aber für damalige Verhältnisse echt gut.
Der Film hieß "Candyman" und wie gesagt, er schockiert schon ganz schön. Wenn man eine Neuauflage mit heutiger Technik machen würde, wäre der gigantisch!!
So long, ich wünsch euch alles gute und hoffe euch gehts genauso gut wie mir!




Freitag, Oktober 17, 2008

besonderer Tag in der Radgeschichte

Heute hat das ARD bekannt gegeben im nächsten Jahr keine Tour de France mehr zu übertragen.
Das ist eine Meilenstein in der Geschichte des Radsports.
Die Doping Skandale haben diese Raddisziplin so dermaßen zerfressen und ins Jenseits befördert dass nicht mal mehr das Fernsehen darüber berichten möchte.

Dazu hat die UCI Bekannt gegeben im kommenden Jahr keine Skinsuits mehr erlauben zu wollen.
Die Regel wurde noch nicht 100% verabschiedet aber es gibt eine offizielle Pressemitteilung dass dies geschehen soll.
Das finde ich sehr lustig, schließlich hatten wir es erst in der letzten INSIDE Issue mit Benny Strasser von diesem Thema.
Ich persönlich bin nicht wirklich ein Fan von Skinsuits und finde diese Regelung gar nicht schlecht.

Sonntag, Oktober 12, 2008

Kanada #3 Thanksgiving Weekend

Heute war ein absolut geiler Tag!
Am 11. Oktober hatte es hier in Kanada über 20 Grad!!
So konnten wir am See Barfuss laufen und Jeff hat sogar das Boot nochmal rausgeholt.
Seine Eltern meinten das ist das erste Mal dass man an Thanksgiving nochmal das Boot rausholen konnte! Sowas gab es wohl vorher nicht.
Es war aber ziemlich cool.
Morgens haben wir schön ausgiebig gefrühstückt und sind danach etwas am Strand rumgeschlendert.
Danach hat mir Jeff erstmal noch etwas die Gegend gezeigt, es ist wirklich wunderschön hier. Momentan ist "Indian Summer" und die Bäume haben alle erdenklichen Farben.
Außerdem ist hier soviel unberührte Natur wie ich es noch nie in meinem Leben gesehen habe!
Danach haben wir erstmal das kleine Boot von Jeff rausgeholt und er ist mit mir an der Küste entlang gefahren.
Irgendwann wurde ich dann gleich mal in die kanadischen Sitten eingeweiht und wir sind in den Wald gefahren um kleine Pinienbäume auszugraben und dann bei der Cottage im Garten wieder einzugraben!
Das ist wohl brauch an Thanksgiving um der Erde zu danken.
Vielleicht haben sie mich auch nur verarscht und wollten einfach neue Bäume haben ;)
Mittags sind Jeffs Großeltern und seine Freundin gekommen und es waren einige Leute hier. Ziemlich cool.
Irgendwann ist Jeff dann wirklich noch auf die Idee gekommen sein Speed Boat wieder auszumotten und nochmal aufs Wasser zu holen!
Gesagt getan! Wir sind wieder los gefahren und haben das Boot geholt und Startklar gemacht.
Als wir dann eine Runde über den See gefahren sind, sind er und seine Freundin Kim auch noch Wakeboarden gegangen. Das Wasser war wirklich saukalt, aber sie sind ziemlich gut im Wakeboarden und sind deshalb nur im Wasser gewesen um zu starten. Danach waren sie nur noch auf der Wasseroberfläche am Wakeboarden, und über Wasser war es immernoch ziemlich heiß!!
Ich freu mich jetzt hier aufs große BBQ und wünsch euch ein schönes Wochenende in Deutschland!!

Barfuss in Canada am 11. Oktober!

Größter Frischwassersee auf der Welt (ohne Inseln)

Jeffs kleines Speedboat!

Jeff beim Wakeboarden

die Farben der Bäume sind der Wahnsinn und das Wasser ist soo klar!




Tradition oder Verarsche?

Der Baum heißt jetzt Mario und ich soll in 20 Jahren
wieder kommen um zu sehen wie groß er geworden ist

Was für ein Sonnenuntergang

Samstag, Oktober 11, 2008

Kanada #2








Hallo alle zusammen!!

ich hoffe euch gehts genauso gut wie mir.
Die zweite Woche in Kanada ist fast vorbei und ich hab wieder mal eine Menge erlebt.
Auf der Arbeit gab es schon einiges zu tun.
Abends mach ich viel mit meinem Mitbewohner Jeff.
Diese Woche hat das Haus die ganze Zeit nach Farbe gestunken da er permanent irgendwelche Teile für sein Snowmobil lackiert hat.
Jeff hat auch eine Wii und wir haben öfters Mal eine Runde gezockt oder auch einen der 1000en Kanäle im TV angeschaut.
Es ist super mal die ganzen Serien in Englisch zu sehen.
In englisch ist das meiste noch lustiger als in Deutsch.
Heute ist Freitag und wir haben langes Wochenende denn es ist Thanksgiving hier.
Jeff hat mich mit auf seine Cottage genommen. Eine Art Landhaus am See das hier fast jeder besitzt. Ist ja aber auch nicht so schwer bei den 1000 Seen die es hier in Kanada gibt.
Die Cottage von Jeff ist am größten Süßwassersee der Erde ohne Inseln.
Es ist so wunderschön hier, ich denke das ist nicht schwer zu erkennen!

Samstag, Oktober 04, 2008

Kanada #1

Sonnenuntergang am Lake Simcoe der so groß ist wie der Bodensee

mein Fahrbarer Untersatz hier in Kanada, ein Honda Civic von der Firma

Jeff bastelt jeden Abend an seinem Snowmobil

Das ist das Haus von Jeff in dem ich lebe

Die Straßen sehen genauso aus wie man es aus dem Fernsehen wie z.B. Malcolm kennt

Die liebe, nette Schick Familie mit der kleinen Anna

Ein lautes Hallo an alle in Deutschland!
meine erste Arbeitswoche, na gut sagen wir halbe Arbeitswoche, in Kanada ist nun vorbei und das erste Wochenende kommt.
Am Dienstag ging ja mein Flieger von München nach Toronto und nach gut 9h Flug und 20min Verspätung bin ich gut in Toronto angekommen.
Hier war es 16 Uhr, doch in Deutschland wäre das 22Uhr gewesen und ich war schon gut müde.
Nach etwa einer Stunde Fahrt sind wir dann bei meinem neuen Zuhause für die nächsten 5 Monate angekommen, in Barrie.
Ich wohne bei Jeff, Jeff ist Trail-Coordinator beim Staat Ontario und ist mit dafür Verantwortlich dass rund 5000km Snowmobile Trails GPS genau geortet und dokumentiert sind. Er hat also quasi den Traumjob schlechthin. Er bekommt Geld dafür dass er Fun auf dem Snowmobil hat und die Tracks abfährt.
Er ist wie ich 23 Jahre alt und wir verstehen uns bisher sehr sehr gut.
Alles hier ist sooo riesig, selbst ein Beer Store ist größer als ein Supermarkt in Deutschland...und der hat nur Bier!!
Heute ist Freitag Abend und ich schaue mal was der Abend noch bringt.
Vielleicht gehen wir noch etwas die Stadt erkunden.
Gestern Abend war ich bei Mark, dem Inhaber von Advanced Motion wo ich mein Praktikum mache. Seine Frau Beate ist ja die Cousine von Sabse, meiner Freundin. Sie hat leckeres Hähnchenschnitzel mit Spätzle gekocht was eine willkommene Abwechslung zu den Burgern der letzten Tage war!
Leider gibt es hier fast überall nur Fast Food wie Burger und solchen Kram.
Ich muss hier echt aufpassen um nicht fett zu werden!

So long, ich wünsch euch allen viel Spaß in Deutschland...und wenn ihr denkt es wird kalt in Deutschland...vergesst es...hier werden es im Winter bis zu -30 Grad, gefühlt -40 durch den Wind!
Ich werd euch ein Bild von "Mario dem Eiszapfen" schicken!